Der MSC-Dohren e.V. ist ein kleiner Verein im Emsland und besteht seit 1980.

Zu der wohl "kleinsten" Speedwaybahn Europas, mit einer Länge von 215m, strömen seit Jahren immer mehr begeisterte Bahnsportfreunde zum "Eichenring" nach Dohren.

Das Rennniveau wurde mit den Jahren immer höher, und die Anforderungen an die Rennbahn, besonders an den Bahnbelag, nahmen ebenfalls zu.

Durch einen Hinweis des MSC-Moorwinkelsdamm, hatten wir vor Jahren die Deckschicht des Bahnbelages mit FIMONIT der Fa. FIM (Friedland Industrial Minerals GmbH) vermischt. 

Diese Maßnahme ermöglicht es uns als Veranstalter eine ausreichende Bahnqualität über Jahre den Fahrern/innen anzubieten. Dazu ist aber auch eine regelmäßige Auffrischung des Bahnbelages sinnvoll. Einzelheiten zu diesem Produkt mit Erläuterungen zum Bahnbelag können auf dieser Webseite unter FIM-Umwelt+Naturschutz-Bindemittel, eingesehen werden.

Dies lohnt sich für jeden Veranstalter!

Terminübersicht

12.10.2019 - Flutlichtrennen - Eichenring "Germany vs. Rest of the World"
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren (Button OK), nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind.
Datenschutz- / Cookie Hinweis OK Ablehnen