Der Start in die neue Speedwaysaison steht unmittelbar bevor. Schon am 07. April muss das Emsland Speedway Team Dohren beim Auswärts-Derby in Cloppenburg antreten!! 

Wie schon im letzten Jahr präsentierte sich das neue Team im Rahmen einer „Kick-Off“ Veranstaltung beim Sponsor Autohaus Gebr. Schwarte in Haselünne mit neuem Teamoutfit den anwesenden Pressevertretern, Sponsoren und Unterstützern. Der neue Teammanager Tobi Kroner gab Einblicke in die Erlebnisse aus der letzten Saison, aktuelle Entwicklungen und Pläne für die bevorstehende Saison.

Dabei stellte er auch das neu formierte Team vor. Neben den etablierten Fahrern Timo und Fabian Wachs, Jörg Tebbe und dem neuen Kapitän und deutschen Topfahrer Kai Huckenbeck wurden auch die neuen Fahrer vorgestellt. Die Verpflichtung des aktuellen Deutschen Meisters Kevin Wölbert als Ersatz für Tobi auf der Nummer 1 ist dabei wohl der Überraschungstransfer aus dem letzten Winter. Daneben wurde das Team auf allen Positionen breiter aufgestellt. Auf der u17 Position 250ccm wurde Jan Meyer aus Cloppenburg verpflichtet. Die beiden Nachwuchstalente Kenneth Jürgensen und Jason Jörgensen aus Dänemark sollen die u21 Position verstärken. Der niederländische Fahrer Geert Bruinsma komplettiert das Team und steht neben Jörg Tebbe als Redundanz zu Kevin Wölbert und Kai Huckenbeck zur Verfügung.

Die Fahrer wurden jeweils zu ihren Vorbereitungen auf die Saison 2018 sowie ihren Zielen mit dem Emsland Speedway Team Dohren befragt. Kai Huckenbeck, Kevin Wölbert und die beiden Dänen Jason Jörgensen und Kenneth Jürgensen waren nicht anwesend. Die unbeständige Witterung in den letzten Wochen zwangen sie allesamt, den Trainingsmöglichkeiten in Polen Vorrang zu geben. Umso mehr traten die einheimischen Fahrer in den Vordergrund und zeigten sich ehrgeizig für die anstehenden Aufgaben.

Am Folgetag wurde dann noch ausgiebig auf dem heimischen Eichenring trainiert. Hier konnten die Fahrer das Material testen und in Zusammenarbeit mit Teammanager Tobi Kroner noch an einigen fahrtechnischen Details arbeiten. Die Fahrer präsentierten sich dabei in einem sehr guten Zustand und gingen die Sache äußerst ehrgeizig an. Jeder wollte sich für die Aufstellung beim ersten Rennen in Cloppenburg empfehlen. Anschließend nach dem Training hat Tobi dann in einer Teambesprechung die Aufstellung bekannt gegeben.

Für Cloppenburg geht das Emsland Speedway Team Dohren wie folgt ins Rennen:

  1. Kevin Wölbert
  2. Kai Huckenbeck
  3. Kenneth Jürgensen
  4. Jan Meyer

Reserve

  1. Fabian Wachs
  2. Timo Wachs

Unterstützt unser Team am 07. April ab 17 Uhr beim Derby in Cloppenburg!!!!

Unsere Gegner: Cloppenburg Fighters, Neuenknick Hexen, Güstrow Torros


Kostenloser Bustransfer
zum Derby nach Cloppenburg!!
 

Abfahrt: 15:00 Uhr Bäckerei Meyners in Dohren // Rennstart 17:00 Uhr // Rückankunft in Dohren ca. 20.30 Uhr 

Eintritt 10,00 Euro Erwachsene, Kinder bis 12 Jahre frei, Schwerbehinderte m. Ausweis und Jugendliche bis 16 Jahre 5,00 Euro
Anmeldung Erforderlich!!!

Christian Holterhaus 0172-9764775, Jens Ahlers 0173-2640691 oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Terminübersicht

05.09.2018 - Training - Jugendgruppe
19.09.2018 - Training - Jugendgruppe
13.10.2018 - Flutlichtrennen - Eichenring "Germany vs. Rest of the World"
17.10.2018 - Training - Jugendgruppe
07.11.2018 - Training - Jugendgruppe

News & Aktuelles

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren (Button OK), nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf unserer Webseite einverstanden sind.
Datenschutz- / Cookie Hinweis OK Ablehnen